Für eine korrekte Darstellung dieser Seite benötigen Sie einen XHTML-standardkonformen Browser, der die Darstellung von CSS-Dateien zulässt.

Youtube Kanal CG

Computergraphik III

Semester: 
2014-2015 Wintersemester
Betreuer: 
Ort/Zeit: 
H-F 112 / Do. 8-10
SWS/LP: 
2+1 / 5
Empfohlen für: 
Master-BI, Master-Inf
Voraussetzungen: 
CG I
Prozedurale Marmor-Textur
Shrek (Dreamworks PDI): Beispiel für Shading Languages zur Beschreibung komplexer Oberflächeneigenschaften
The Matrix (Warner Bros.): Beispiel für Image Based Rendering

Zielsetzung:

Aufbauend auf CG I werden in dieser Veranstaltung vertiefende Aspekte der Computergrafik vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Hardware-Beschleunigung und Shading, Realtime-Rendering und Photorealismus, sowie Animation und prozeduralen Ansätzen.

Inhalte:

  • Komplexe Materialmodelle, BRDFs
  • Procedural Texturing and Modeling
  • Shading Languages (GLSL)
  • Graphik-Hardware und Shader-Einheiten
  • Globale Beleuchtungsberechnung
  • Prozedurale Animation, Partikelsysteme
  • Image Based Rendering, Lichtfelder
  • Point-Based Rendering
Übungsbetreuer: 
Übungsort/Übungszeit: 
Do. 10-12, H-A 7118
Übungsbetrieb: 

Die Übung veranschaulicht und vertieft den Stoff anhand von Programmierbeispielen und praktischen Rechenaufgaben.
Eine zusätzliche Querschnittsaufgabe erlaubt die Kombination verschiedener Techniken in einem eigenen kleinen Projekt.